Archiv Musiker

Miquel Ramos Salvadó

Miquel Ramos, geboren 1989 in Barcelona, begann ihre Musikalische Ausbildung in der Premià de Mar Musikschule bei Professor Francesc Navarro. Im Alter von 12 Jahren besuchte er der Badalona Musik Conservatorium. Sein Lehrer war Xavi Castillo. Von 2007 bis 2011 studierte er an der ESMUC (Musikhochschule Katalonien) bei Professor Josep Fuster. Da hat er auch bei Lorenzo Coppola und der Casals Quartet gelernt.

In 2011 begann er sein Master of Music an der Musikhochschule Lübeck, bei der Solistin Sabine Meyer. In 2013 absolvierte er sein Master mit Auszeichnung. Seine Studien in Lübeck wurden durch ein Stipendium von JONDE/BBVA und Possehl Stipendium ermöglicht.

Seine Orchestererfahrungen begann aus dem Jugendorchester Musikcschulen Katalonien, dem JONC (Jugendorchester Katalonien) und dem JONDE (Jugendorchester Spanien).

Als professioneller Orchestermusiker ist er regelmässig eingeladen in viele Orchestern wie der Philharmonisches Orchester Lübeck, Sinfonieorchester Liceu, Sinfonieorchester Barcelona, Geneva Camerata, Orchester Camera Musicae.

Seit 2010 ist er Mitglied des Murtra Ensemble. Er ist auch Mitglied des projekts Spira Mirabilis.

In 2016 spielt er als Solist der Nielsen Klarinettenkonzert beim Orchester Camera Musicae in der Palau de la Música in Barcelona.

zurück zur Übersicht